Aahlelied

Text und Musik: Karl Steuer

Bitte, bitte gib mer doch en Aahle, gell, des isch so schääh,
Bitte, bitte gib mer doch en Aahle, denn griegsch du vu mir zwääh.
Bitte, bitte, bitte so en Aahle, schmeckt wie en halbe Kuss.
Zwääh halbe gieht en ganze, en ganze Hochgenuss.

Schreibe einen Kommentar