Grundele-Lied

Musik und Text: Herbert Koch

 
Marianne hat ne Idee.
Bei uns da fehlt schon von je
e richtig zünftigs Maschgere Häs
wo pfundig ischt und doch kon Käs.

Als Frau mit rascher Tat,
setzt sie sich akkurat
und schneiderte mit viel Geschick
ein Grundele Meisterstück.
  
Refrain:
Grundele kummed gschwumme vum ganze Untersee,
vu obe und vu une, es kummed all no me.
Der Neptun und die Nixen, die Fischlein groß und klein,
Die rüefed alle Ho Narro, mir wänd in Narreverein,
die rüefed alle Ho Narro, mir wänd in Narreverein.
Juchhe
  
De Vögtle schnitzt aus Holz
ne Maske würdig und stolz.
Mit Augen, Nase en große Mund,
man sieht sofort es ist kein Schund.

Und so entstand dann bald
des Grundeles Gestalt,
ein hübsches Fischlein zart und fein,
wir hoffen es tut gut gedeihn.
  
Refrain:
 

Schreibe einen Kommentar