Mir gond no lang it hom

Text: Karl Steuer, Musik: Gisela Krauss

Mir gond mir gond no lang it hom.
Mir hond no so viel Durscht.
Mir gond mir gond überhaupt it hom.
Heut isch uns alles wurscht.
Heut wird die Ietschte Mark verzepft,
heut simmer no mol do.
Denn wenn es morge wieder klepft,
dänn kämt die Pleite sowieso.
Mir hond en Bomm dehomm,

Mir hond en Bomm dehomm,
der hot karierte Blätter.
Mir hond en Bomm dehomm,
der blüet bei jedem Wetter.

Mir hond de allerschönschte Bomm,
des isch kon Schpott –
mir hond en Bomm dehomm,
wie konner oner hot.

Schreibe einen Kommentar