News

Infos zu unseren Bunten Abenden

 

Aktuelle News gibt es auf unserer Facebook Seite:

www.facebook.com/schneckenburg/

 


2022

Veränderungen im 11er-Rat:

  • Zum 01.01.2022 übernahm Arthur Bruderhofer das Amt des Präsidenten in der Schneckenburg.
  • Zum 01.01.2022 übernahm Flo Trempa das Amt des Vize-Präsidenten in der Schneckenburg.
  • Zum 01.01.2022 übernahm Thomas Hill das Amt des Spielleiters in der Schneckenburg.
  • Zum 01.01.2022 übernahm Fabian Hoch das Amt des Betriebsleiters in der Schneckenburg.
  • Zum 01.01.2022 übernahm Manuel Spießer das Amt des Schriftführers in der Schneckenburg.

Die auf dieses Jahr verschobene 100-jährige Jubiläumsveranstaltung wurde endgültig abgesagt. Auch fanden wegen der Corona-Pandemie an der Fasnacht 2022 keine eigene Veranstaltungen statt.

coming soon…

2021

Es fanden an der Fasnacht 2021 keine Veranstaltungen statt. Die Infektionszahlen der Corona-Pandemie und die gesetzlichen Vorgaben ließen das nicht zu. Diese Fasnacht stand unter dem Motto #HoNarroDehom. Unsere 100-jährige Jubiläumsveranstaltung wurde aufgrund der Corona-Pandemie ebenfalls abgesagt. Nach dem 11.11.2020 wurde auch der 11.11.2021 abgesagt.

Folgende Ämter wurden im 11er-Rat zum 01.01.2021 neu Besetzt:

  • Sabine Mog übernahm das Amt des Kassierer (war davor Schriftführerin), Vertretung übernahm Fabian Hoch.
  • Florian Trempa wurde Schriftführer des NV Schneckenburg, Vertretung übernahm Arthur Bruderhofer.

Veränderungen im 11er-Rat:

  • Franca Lovisi und Matthias Altnickel wurden als Aspirant gewählt.
  • Heinz Auer gab seinen Austritt aus dem 11er-Rat zum 31.12.2021 bekannt.
  • Axel Zunker gab seinen Austritt aus dem 11er-Rat zum 31.12.2021 bekannt.
  • Andreas Fritzsche gab seinen Austritt aus dem 11er-Rat zum 31.12.2021 bekannt.
  • Rolf Reisacher hat sein Amt als Vize-Präsident zum 31.12.2021 niedergelegt.
  • Jürgen Stöß hat sein Amt als Präsident zum 31.12.2021 niedergelegt.
  • Jörg Deicher hat zum Jahresende ebenfalls sein Amt niedergelegt.

Am 10.07.2021 wurde das Schneeschreck Gremium in der Mitgliederversammlung, in der Wollmatinger Halle, neu gewählt:

  • Schriftschreck: Franca Lovisi
  • Belegschreck: Sabine Mog
  • Fundusschreck: Ralf Mog
  • Hässchreck: Julia Egenhofer
  • Betriebsschreck: Matze Altnickel
  • Orgaschreck: –
  • Schnitzschreck: –
  • Jugendschreck: Lorena hoch
  • Beisitzer (1): Deniese Liehr
  • Beisitzer (2): Svenja Altnickel
  • Beisitzer (3): –

Aus dem Gremium ausgeschieden sind:

  • Orgaschreck: Harald Limbeck
  • Betriebsschreck: Daniel Stuhlmann
  • Jugendschreck: Elena Mooser
  • Beisitzer (1): Jens Kögel
  • Beisitzer (2): Arthur Bruderhofer
  • Beisitzer (3): Natascha Saile-Blanck

Am 03.11.2021 wurde das Räuber-Gremium neu gewählt:

  • Hauptmann: Rolf Reisacher
  • Säckelmeister: Jürgen Stöß
  • Schreiberling: Alexander Urban
  • Gewandmeister/Zeugwart: Sylli Paul
  • Räuber vom Dienst: Axel Zunker

2020

Veränderungen im 11er-Rat:

  • Jens Kögel trat aus dem 11er-Rat aus.
  • Am 18.06.2020 wurde Sabine Mog als erste Frau in den 11er-Rat des Narrenverein Schneckenburg gewählt.

In diese geschichtsträchtigen Sitzung, am 18.06.2020, mussten wir auch schweren Herzens das geplante Jubiläum Anfang 2021 sowie unsere Bunten Abende im November 2020 absagen.
Wegen der Corona-Pandemie werden 2021 keine Fasnachtsveranstaltungen stattfinden. Die Fasnachtseröffnung 2020 erfolgt online in YouTube als Klopapier-Challenge. Die Klopapier-Challenge gibt es, wegen den Hamsterkäufen und dem Klopapiernotstand während der Pandemie, seit März 2020.

Der Schneckenbürgler 11er-Rat hält seine Sitzung zum ersten mal nach 99 Jahren als Videokonferenz ab. Grund dafür war das Corona Virus, weshalb alle sozialen Kontakte auf ein Minimum reduziert werden mussten um die Ausbreitung zu verlangsamen.

Der Narrenverein Scheneckenburg trauert um seinen Ehrenpräsidenten Paul Bischoff,
der am 30.01. im Alter von 92 Jahren von uns gegangen ist.
Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen und Freunden.

In seinem Sinne: „Jedem wohl – niemandem weh!“

Bericht über Paul Bischoff im Südkurier

 

09.11.2019 Erster Bunter Abend in der VMC Radsporthalle

Am 09.11.2019 war es soweit – nach 98 Jahren, wurde zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte, ein Bunter Abend des Narrenverein Schneckenburg e.V., in der Radsporthalle des VMC Konstanz e.V. eröffnet. Nach Monaten der Planung und Vorbereitung lief der erste Abend ohne größere Probleme nahezu Perfekt.

An diesem Abend wurden die beiden Aspiranten Fabian Hoch und Manuel Spießer durch Vize-Präsident Rolf Reisacher mit seinen Taufhelferinnen zu 11-er Räten getauft. Die Taufe erfolgte mit exklusiv importierten Flüssigkeiten:

  • Nashorn Rotze
  • eine Mischung aus getrocknetem Elefanten Dung, Sägemehl und weißem Pfeffer
  • Wal-Sperma
  • Eiter aus der Drüse eines Stinktieres.
  • Die Abkühlung erfolgte dann, mit einem speziellen Rektalschlauch, mit Eiswasser.

Das Taufe hat den beiden so viel Spaß gemacht, dass sie es an allen 4 Abenden wiederholten.

Zum 1. Mal, bei einem Bunten Abend, hat dieses Jahr die Brass Band New Jams, nach der Pause den Saal gerockt. Das Publikum war begeistert!

 

2019 – Aus dem Elferrat

  • Das Gasthaus Linde schließt seine Türen und wir werden unsere Bunten Abende zum ersten Mal in der Radsporthalle des VMC durchführen.
  • Jens Kögel übernimmt das Amt des Kassierer und darf gleich zu Beginn die Mitgliedsanträge bei allen Mitgliedern Datenschutzkonform einholen.
  • Manuel Spießer und Fabian Hoch wurden in der 11er Rat gewählt.

 

2019 – Ehrungen

Ehrungen im Rahmen der Ordensverleihung am 13.01.2019 im Gemeindesaal St. Gallus.

Verdienstorden gold Hegau-Bodensee (über 25 Jahre)

  • Dagmar Deutinger
  • Susi Wandtke
  • Marianne Schmalbach-Fiedler
  • Thorsten Hintze

Silberne Ehrennadel Hegau-Bodensee (über 30 Jahre)

  • Ralf Mog
  • Udo Dietrich

2018 – Aus dem Elferrat

  • Jens Kögel wurde in den 11er-Rat gewählt und getauft
  • Jochen Hermann, Manuel Spießer und Fabian Hoch wurden als neue Aspiranten gewählt.
  • Der Narrenverein Schneckenburg angagiert sich stark beim Datenschutz, den Hut dazu hat Arthur Bruderhofer gefangen. Wir haben beschlossen einen Datenschitzbeauftragten zu stellen.
  • Seit vielen Jahren gibt es seit diesem Jahr wieder aktuelle 11er-Rat Fotos auf unserer Homepage.

2018 – Ehrungen

Ehrungen im Rahmen der Ordensverleihung am 07.01.2018 im Gemeindesaal St. Gallus.

Verdienstorden gold Hegau-Bodensee

  • Thomas Bürger (für 25 Jahre aktive Mitarbeit im Verein: FZ, Elferrat, Spielausschuß, Schneeschreck)
  • Kirsten Petschkuhn-Kieker (26 Jahre im Verein, 1991 – 2001 Ballett, 24 Jahre Schneeschreck)
  • Natascha Saile-Blanck (26 Jahre im Verein, 1991 – 2001 Ballett, 24 Jahre Schneeschreck)
  • Melanie Pagotto (25 Jahre im Verein, 1992 – 2001 Ballett, 15 Jahre Schneeschreck)
  • Michael Heinrich (26 Jahre in der Clowngruppe)

Verdienstorden silber Hegau-Bodensee

  • Peter Bauer (20 Jahre in der Clowngruppe)
  • Arthur Bruderhofer (20 Jahre im Verein: Elferrat, Schneeschreck, FZ, Schriftführer)
  • Thomas Hill (20 Jahre im Verein: Schneeschreck, Elferrat, Spielausschuß)
  • Karl-Heinz Schmidt (20 Jahre Schneeschreck)
  • Marion Auer (20 Jahre Schneeschreck)
  • Heinz Auer (20 Jahre im Verein: Elferrat, Schneeschreck, Räuber, Spielausschuß, Edeltschinger)
  • Jürgen Röck (20 Jahre Schneeschreck)

 


 Etwas ältere besondere News


29.02.2016 – Neue Webseite der Schneckenburg

Am 29.02.2016 wurde die neue Webseite der Schneckenburg fertig gestellt. Die Webseite hat ein modernes responsives Design, dass auch auf einem Smartphone und Tablet gut lesbar dargestellt wird. Umsetzung durch:

  • Thorsten Saile (Technische Umsetzung und Design)
  • Uwe Fiedler (Inhalte, Chronik in Bildern und Worten)

Der Besucherzähler hatte bei der Umstellung auf die neue Webseite einen Stand von 210.273. Eingerichtet wurde der Zähler am 24.05.2001. Der Zählerstand wurde auf die neue Webseite übernommen.

Besucherzählerstand am 02.05.2018: 572.313

 

15.09.2011 – Paul Bischoff das Bundesverdienstkreuz überreicht

Am 15. September 2011 wurde unserem Ehrenpräsidenten Paul Bischoff wegen seines “Lebenswerk” aus den Händen von Oberbürgermeister Horst Frank das Bundesverdienskreuz am Bande überreicht.

 

23.11.2004 – Urkunde für die Schneckenburg

Am 23. November 2004 wurde unser Präsidenten Jürgen Stöß für das vorbildliche ehrenamtliche Engagement der Schneckenburg von Oberbürgermeister Horst Frank ausgezeichnet. Die Ehrung fand im Rahmen des Internationalen Tages des freiwilligen Engagements statt.